Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Die Auswahl der Cookies können Sie dabei selbst entscheiden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies, die wir verwenden

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten.

Notwendig

So verwalten Sie Cookies

Verwaltung Site-spezifischer Cookies
Wenn Sie wissen möchten, welche Site-spezifischen Cookies gespeichert wurden, prüfen Sie die Datenschutz- und Cookie-Einstellungen Ihres bevorzugten Browsers.

Cookies blockieren
In den meisten modernen Browsern können Sie einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden sollen. Der Nachteil ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Website erneut besuchen, manuell Einstellungen vornehmen müssen. Einige Dienste und Funktionen dürften dann nicht richtig funktionieren (z. B. Anmeldung mit Ihrem Profil).

Akzeptieren Ablehnen

ORATORIUM „DIE SCHÖPFUNG“ IN DREI TEILEN

25.09.2022 - 18:00 Uhr

ST. MARIEN


Joseph Haydn (1732 – 1809)

Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ ist geprägt von der Bewunderung des Menschen und der Natur und hat bis heute nichts von ihrer Attraktivität verloren: eine geniale Musik, die eine ideale, von Harmonie erfüllte  Natur und das Bild eines humanitären Menschenideals verkörpert - eine Aufforderung an uns alle, diese Natur auch für künftige Generationen zu erhalten!

Ausführende: Katharina Bergrath, Gabriel
Eva Bauchmüller, Eva
Christian Dietz, Uriel
Heekwang Lee, Raphael
Konstantin Paganetti, Adam
Oratienchor und Orchester der Cappella Villa Duria

Leitung: Johannes Esser


Tickets: 24,00 €


Foto: Cappella Villa Duria